Straßenbahn in

Brandenburg an der Havel

auf alten Ansichtskarten

     

Pferdebahn an der Haltestelle Staatsbahnhof um 1899

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

        

alte Steintorbrücke mit Turm und Pferdebahn

Karte am 10.09.1904 gelaufen

Verlag: Reinicke & Rubin, Magdeburg, Foto: unbekannt

    

alte Steintorbrücke mit Turm und Pferdebahn

Karte am 22.02.1905 gelaufen

Verlag: Rudolf Neumann, Brandenburg a. d. Havel, Foto: unbekannt

 

Hauptstraße mit Pferdebahn um 1905

Karte am 09.08.1910 gelaufen

Verlag: Carl Urban, Brandenburg a. H., Foto: unbekannt

 

Pferdebahn in der Wilhelmsdorfer Straße Einmündung Jahn- und Tismarstraße um 1909

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

      

Pferdebahnwagen 12 in der Steinstraße, Blick Richtung Neust. Rathaus

Karte am 02.10.1910 gelaufen

Verlag: Knackstedt & Näther, Hamburg, Foto: unbekannt

   

Pferdebahn in der Jakobstraße Höhe Einmündung Große Gartenstraße um 1902, Blick Richtung Steintorturm

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

   

An der Kürassier-Kaserne endete ursprünglich die Pferdebahn, erst mit Eröffnung der Brandenburgischen Städtebahn 1904 wurde das Gleis bis zum neuen Altstadt Bahnhof verlängert, Aufnahme um 1910

Karte 1915 gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

     

Triebwagen 2 in der Hauptstraße

Karte am 17.12.1911 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

 

Triebwagen 15 in der St. Annenstraße 1912

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

 

Straßenbahndepot in Plaue nach 1912

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Triebwagen 9 in der Steinstraße, Blick Neust. Rathaus

Karte am 17.10.1914 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

 

Triebwagen 19 an der Haltestelle Caféhaus Görden

Karte 1914 gelaufen

Verlag: unbekannt, Magdeburg, Foto: unbekannt

      

Triebwagen 13 (links) und 6 auf dem Bahnhofsvorplatz,

das gesamte Ensemble ist bereits schon seit langem Geschichte, was der Krieg noch verschont hatte, wurde dann für die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes zu DDR-Zeiten abgerissen

Karte am 04.01.1915 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

 

Staatsbahnhof

Karte am 12.03.1915 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

 

Jakobstraße mit Straßenbahn der Weißen Linie zur Planebrücke

Karte am 22.05.1915 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

 

Staatsbahnhof Brandenburg mit Triebwagen 10

Karte am 13.06.1915 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

  

Lange Brücke mit Johanniskirche und Saldria

Karte am 20.01.1916 gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

 

Triebwagen 3 in der Hauptstraße

Karte am 23.04.1916 gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

        

Jakobstraße mit Straßenbahn der Weißen Linie zur Planebrücke, rechts am Bildrand die traditionsreiche Drogerie "Puppe". Nach der Wende musste das Familienunternehmen aufgeben.

Karte am 21.07.1919 gelaufen

Verlag: Carl H. Odemar, Magdeburg, Foto: unbekannt

    

Triebwagen 14 auf der alten Steintorbrücke mit Turm vor 1925

Karte nicht gelaufen

Verlag: Trinks & Co., G.m.b.H., Foto: unbekannt

 

Triebwagen 10 und Beiwagen 95 und 94 vor dem Staatsbahnhof nach 1925

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Straßenbahnverkehr um 1925 vor dem Neust. Rathaus

Karte am 17.09.1926 gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

       

Jahrtausendbrücke

Karte am 28.07.1935 gelaufen

Verlag: Schöning & Co., Lübeck, Foto: unbekannt

 

Triebwagen 36 (nach Umbau) und Beiwagen 82 (neu aufgebaut) am Neust. Markt nach 1955

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Triebwagen 2 (umgebaut) in der Hauptstraße um 1960

Karte gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Ein Lindner-Zug mit Beiwagen 83 in der Friedensstraße (St.-Annen-Str.) 1962

Karte gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Hermann-Friedrich-Straße (Plaue) 1965

Karte nicht gelaufen

Verlag: konsum fotocolor, Magdeburg, Foto: unbekannt

  

Triebwagen 39 in der Hauptstraße 1966

Karte am 17.09.1966 gelaufen

Verlag: Graphokopie H. Sander KG, Berlin, Foto: unbekannt

     

Triebwagen 44 mit Beiwagen ? kommt 1967 als Linie 5 aus der Friedensstraße (St.-Annen-Str.) Richtung Hauptbahnhof

Karte am 04.07.1967 gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Plauer Torturm mit Triebwagen 29 der Linie 3 zur Plane-Brücke

Karte gelaufen am 12.06.1968

Verlag: Graphokopie H. Sander KG, Berlin, Foto: unbekannt

 

Das "neue" Brandenburg 1970 nach den Kriegszerstörungen: HO-Warenhaus Ecke Hauptstraße/Molkenmarkt (heute Standort des Stoffel-Kaufhauses)[l.o.], Blick vom Neust. Markt zur Kirche St. Katharinen mit neuem Wohnhaus [r.o.], Friedensbrücke (heute wieder St.-Annen-Brücke)mit neuem Wohnkomplex [l.u.], Otto-Nuschke-Straße Ecke Ernst-Thälmann-Straße (heute Jakobstraße Ecke Große Gartenstraße)[r.u.]

Karte gelaufen am 05.12.1973

Verlag: Gebr. Garloff KG, Magdeburg, Foto: unbekannt

  

Straßenbahnzug mit Triebwagen 167 vom Hauptbahnhof auf der St. Annenbrücke 1967

Karte gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

  

Dreierzug mit Triebwagen 150 in Plaue, alles längst Geschichte

Karte nicht gelaufen

Verlag: unbekannt, Foto: unbekannt

      

Friedensstraße (heute St.-Annen-Straße) 1983

Karte gelaufen am 26.04.1984

Verlag: VEB Bild & Heimat, Reichenbach, Foto: Hoffmann, Oelsnitz

 

Vers. 3.3.2. vom 01.06.2017

nach oben

© Harumi Michelle Waßerroth